Ersetzen / Entfernen der Rover / Lucas 5AS oder 10AS Wegfahrsperre /
Replacement / Removal of the Rover / Lucas 5AS or 10AS Immobilizer

 

5AS_Main_1

 

Wer Besitzer eines Rover / Mini / MG / Lotus / Landrover oder Morgan mit Einspritzung und Wegfahrsperre ist, wird sich früher oder später auch schon über dieses unzuverlässige Stück Technik geärgert haben.

Wir bieten seit 2008 ein Modul an, mit dem man sich der Wegfahrsperre vollständig entledigen kann.
Das Modul simuliert der Motorsteuerung (ECU) eine deaktivierte Wegfahrsperre, so dass der Motor ab sofort problemlos starten lässt..
Über 500 zufriedene Kunden freuen sich seit dem darüber, das sie ihr Fahrzeug zuverlässig nutzen können. 

 

 

 

Unser Modul ist ´Plug-N-Play´. Kein Löten und Kabel suchen notwendig. Einfach anstelle der Lucas 5AS aufstecken und jederzeit rückrüstbar! Installation innerhalb von 5 Minuten!
Auf die einwandfreie Funktion des Moduls gibt es eine lebenslange Garantie!
Hier ein Bild einer Lucas 5AS und des Ersatzmoduls (links)

 

>

 

 

Und hier ein Bild einer Lucas 10AS und der dazu gehörigen Handsender

 

>

 

 


Unser Modul ist passend für folgende Fahrzeuge, die über eine Typ 5AS Wegfahrsperre verfügen:

Bitte vergewissern sie sich, das ihr Fahrzeug mit der oben abgebildeten 5AS oder 10AS Wegfahrsperre ausgerüstet ist. Der Buchstabe im Kreis kann unterschiedlich sein, aber darunter befindet sich immer die Bezeichnung `5AS´ oder `10AS´ !
ACHTUNG: die 5AS und 10AS hat drei Funktionen: Wegfahrsperre, Alarmanlage und Steuerung einer eventuell vorhandenen Zentralverriegelung. Beim Einsatz meines Moduls falles diese Funktionen weg, da die 5AS/10AS nicht mehr benötigt und nicht mehr eingebaut wird.
Wer auf die Steuerung der Zentralverriegelung nicht verzichten möchte, muss dies bitte mitteilen. In solchen Fällen wird mein Modukl in die vorhandene 5AS/10AS eingebaut!


Alle Mini Modelle (Ab Bj. 1995 (nicht New Mini!))
Rover 100 (Alle Benzin Modelle ab Bj. 1995)
Rover 200 (Alle Modelle mit Rover Benzinmotor und L-Serie Diesel ab Bj. 1995)
Rover 400(Alle Modelle mit Rover Benzinmotor und L-Serie Diesel ab Bj. 1995)
Rover 600 (Modelle 620Ti und 620SDi ab Bj. 1994, ausser VALEO System )
Rover 800 (Alle Modelle ab Bj. 1995)
Rover 25 (Alle Modelle)
Rover 45 (Alle Modelle)
MGF
MGTF
Land Rover Defender (Alle Modelle mit TD5 Motor & Lucas 10AS WFS)
Land Rover Discovery (Alle Modelle der Serie 2)
Lotus Elise MK-1 und MK-2 mit Rover Motorsteuergerät (auch mit Cobra Alaramanlage)

 

Wir bieten zwei Versionen des umc. WFS Moduls an:

1. Das 5AS Modul wird einfach anstelle der original Wegfahrsperre auf den vorhandenen Stecker gesteckt. Fertig. 

2. Das 10AS Modul wird direkt in das Gehäuse ihrer 10AS Wegfahrsperre eingebaut. Dies ist notwendig, da es viele unterscheidliche Implementierungen im Fahrzeug gibt und daher Probleme vermieden werden, indem gezielt die Wegfahrsperrenfunktion umgangen wird.

In beiden Fällen müssen die Wegfahrsperre und die Handsender eingeschickt werden, damit der individuelle Code ausgelesen werden kann. Die Dauer für die Produktion eines Moduls beträgt typischerweise einen Werktag plus die Dauer des Postversandes.
Sollten die Handsender nicht mehr vorhanden oder defekt sein, ist dennoch das Auslesen gegen einen Aufpreis möglich.
 

 

**NEU** Seit heute 30.06.2010 haben wir auch einen 5AS Code Reader für Clubs und Werkstätten im Angebot: einfach mittels drei Kabeln an das Fahrzeug anklemmen und der nötige Zahlencode steht im Display des Readers. Mit diesem Zahlencode können wir sofort ein passendes Modul produzieren und ihnen zusenden. Das Einsenden der Wegfahrsperre und der Handsender ist in diesem Fall nicht mehr nötig.
Hier ein kurzes Video von unserem Lesegerät-Prototypen, welches die Codes noch auf dem Laptop-Bildschirm ausgibt.

 

>

 

 

Und hier noch die fertige Code-Reader-Box in Aktion.

 

>

 

 


Anfragen und Bestellungen bitte email an mailto:dougie@m1n1.de

Nachfolgend das Bild der Prüfung des umc. WFS Moduls am Rover Diagnosecomputer: Das Motorsteuergerät erkennt das Modul als fehlerfreie Wegfahrsperre an. Genau so soll es sein.

Auf die fehlerfreie Funktion des Moduls gebe ich eine lebenslange Garantie!

 

>

 

 

Wo finde ich meine Wegfahrsperre?

Mini (alle Modelle mit Wegfahrsperre): Hinter dem Autoradio an der Motorspritzwand
Rover 45: Unter dem Aschenbecher der Mittelkonsole
Rover 200 & 216 Cabrio: Unter dem Lenkrad hinter dem Sicherungskasten
Rover 400si: Unter dem Aschenbecher der Mittelkonsole
Rover 400 (Typ RT) Hinter dem Aschenbecher der Mittelkonsole
Rover 600: Unter dem Aschenbecher der Mittelkonsole
MG-F: Unter dem Autoradio (Seitenverkleidungen im Fussraum entfernen)
Lotus Elise: Hinter dem Instrumententräger (STACK)

 

 

 

Hier ein paar Kommentare von zufriedenen Rover Fahrern:

 

Von: D, K [mailto:xx@good-old-times.eu]
Gesendet: Samstag, 10. Juni 2017 08:39
An: Ralf Grafe <ralf.grafe@m1n1.de>
Betreff: Re: Wegfahrsperre

Hallo Herr Grafe,
vielen Dank für die Express-Lieferung, der Mini schnurrt wieder..
Ihre Adresse haben wir für die Zukunft gespeichert!
 
Gruß aus dem Saarland,
D. Knopp-Good old times.
 

 

Von: Carsten K [mailto:caresten@kxxx.de]
Gesendet: Mittwoch, 22. März 2017 09:33
AW: AW: Wegfahrsperre Mini


Hallo Ralf,
ich wollte mich noch mal für den prompten Service bedanken und kurz mitteilen, dass ich das Modul gestern noch ausprobiert habe und (es wird Dich nicht wundern) es sauber funktioniert.
Vielen Dank und noch einen schönen Tag,
Carsten
 

 

Von: dave s [mailto:dave.s@xxxx.de]
Gesendet: Sonntag, 1. Januar 2017 23:51
Betreff: Aw: AW: AW: AW: AW: Rover 200rf sdi


Abend,
Ich wollte eigentlich früher antworten aber mir ist noch was anderweitig dazwischen gekommen ��
Ich habe die Box dran gesteckt und das auto ist beim ersten mal angegangen.
Perfekt!
Vielen vielen Dank nochmal das Sie sich so kurzfristig Zeit genommen haben.

Werde die Box auf jeden Fall weiter empfehlen, bin auch im englischen Rover Forum aktiv.

Beste Grüße David S
 

 

From: Matthias [mailto:m...43@gmail.com]
Sent: Saturday, 18 October, 2014 09:48
Subject: Dank

Guten Morgen
Wollte mich nochmal für die gute Arbeit bedanken es funktioniert alles einwandfrei bin super zufrieden. :-)
Gruß
Matthias
Aus Burscheid

 

From: R J [mailto:R.J@onlinehome.de]
Sent: Sunday, 07 September, 2014 10:45
To: ralf.grafe@m1n1.de
Subject: MG F - Wegfahrsperre - danke für Freitag

Lieber Herr Grafe,
ganz herzlichen Dank für die sehr kompetente
und pragmatische Hilfestellung mit meiner Wegfahrsperre am MG F. 
Um den Ausfall dieser sensiblen Elektronik muss ich mir in Zukunft
definitiv keine Sorgen mehr machen. Danke auch für den sehr netten
Kontakt und unseren ausgiebigen Plausch.

Beste Grüsse, R. J.

 

From: p s [mailto:p...s@gmx.de]
Sent: Friday, 11 July, 2014 10:12
To: Ralf Grafe
Subject: Jubel Heiterkeit die Wegfahrsperre vom Mini ist Vergangenheit!

Hallo Herr Grafe
 
Jubel Jubel Heiterkeit die Wegfahrsperre vom Mini ist Vergangenheit! Bin Gestern spät Abends von Montage heimgekommen und habe mir gedacht ich packe das Päckchen morgen ganz in ruhe aus. Heute morgen ausgepackt eingesteckt und läuft einfach perfekt. Jetzt kommt so langsam wieder Freude auf ein Gefühl wie damals mit meinem alten Mini einsteigen Schlüssel umdrehen und losgeht es. Jetzt noch das Ölleck am Motor finden und abdichten und noch das neue Faltdach einbauen. Der Rest sind nur Kleinigkeiten die man nach und nach machen kann. Ich bin sehr dankbar für ihre schnelle Hilft und möchte ihnen alles gute für ihre weiteren Projekte wünschen Danke!
 
Beste Grüße von einem weiteren Glücklichen Besitzer ihres Wunderkästchens

 

Sehr geehrter Herr Grafe,

wir sind sehr glücklich, dass Sie uns mit dem programmierten Wegfahrsperrenmodul so schnell helfen konnten und möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Wir, das sind meine Tochter, mein Schwiegersohn und ich. So brauchte der Rover 200 noch nicht verschrottet werden und kann seinen Dienst auch weiterhin für die jungen Leute tun.

Wenn alle so viel Erfindergeist und Zuverlässigkeit hätten wie Sie, sehr geehrter Herr Grafe, dann wäre eine Wirtschaftskrise für Deutschland nicht denkbar.
Ich wünsche Ihnen weiterhin so gute Erfindungen, alles Gute für Sie.
Es grüsst Sie herzlichst

Ihr R. E.
23.01.10

 

Hi Ralf!

Wollte mich nochmals schriftlich für Deine Mühe und superflotte Abwicklung für das Wegfahrsperren Modul bedanken!
Einfach einsteigen, Schlüssel rein, starten und abfahren - so wie es sein sollte!!!

Ab heute bist Du mein Rover Gott!!!
Danke für Alles!

Viele Grüsse
r,
16.06.2010

***

 

Sent: Wednesday, June 23, 2010 6:54 AM
Subject: AW: Entfernen der Rover 5AS Wegfahrsperre

Guten Morgen Ralf

Besten Dank für das Modul. Läuft perfekt.

Beste Grüsse
Stefan

***

 

Sent: Saturday, August 21, 2010 2:34 PM
Subject: Re: WFS-Modul

Hallo Ralf,

Paket ist heute morgen angekommen.
Ausgepackt , angeschlossen , Schlüssel gedreht und yeah, yeah.... Mini läuft.
Aus und an , Aus und an.......
Nochmals vielen herzlichen Dank.

Viele Grüße aus der Pfalz

G. und P. S.

 

Sent: Tuesday, November 23, 2010 5:50 PM
Subject: Re: WFS-Modul

Hallo Ralf,
Ist ja super. Paket ist angekommen. Direkt eingebaut. Funktioniert super. Bin total begeistert Schließe dich in mein Nachtgebet ein. Werde dich weiterempfehlen auch an die Werkstatt, die mir nicht weiterhelfen konnte. Vielen, vielen, vielen Dank noch mal. Auch für das enorme Tempo.
Liebe Grüße
J.

 

Sent 21.04.2011
Mini Wegfahrsperre

Ihr seid meine Helden!!!

Er sprang sofort an der Kleine!
Super, freue mich riesig!
Nochmal Danke!

Gruss I.

 

Sent 25.04.2011
Herzliches Dankeschön !!

Hallo Ralf,
ich möchte dir noch nachträglich frohe Ostern wünschen - sind ja jetzt
eh schon so gut wie rum -
Sorry, aber ich komme erst jetzt zum schreiben weil ich überraschend
beruflich verreisen mußte , sprich das Modul samt Armaturenbrett erst
jetzt an Ostern einbauen konnte.
Aber es ist alles super gegangen , hat prima geklappt und der Mini läßt
sich jetzt wieder so starten wie es sich für ein "altes" Auto gehört
....Zündschlüssel
drehen und basta !!! .....nix mehr Geblinke und Gehupe ; also nochmals
vielen Dank für die schnelle und nette Abwicklung !! Ein voller Erfolg !!
Herzliche Grüße von M. & E. aus Kirchheim

 

Sent 23.07.2013

Hallo, Herr Grafe,
der Rover startete wieder auf Anhieb, nachdem ich Ihr Modul eingebaut hatte. Besten Dank für die wirklich schnelle Lieferung.
Mit dieser diesem Stück deutscher Ingenieurkunst haben Sie mehr bewirkt, als zb. ein mit Steuermitteln subventionierter Hybrid-Porsche oder die Produktion von Bio-Sprit auf Kosten der Nahrungsmittel-Anbaufläche/Preise.

mit dankbarem Gruß
Jürgen W.

 

Sent 21.08.2013

Hallo, Herr Grafe,
Auto läuft – herzlichen Dank !!!!!!!

Viele Grü0e
o. h.

 

Sent 25.11.2013
Autohaus W. Austria

Hallo

Hab das Steuergerät soeben erhalten, gleich eingebaut und funktioniert einwandfrei.
Danke für die schnelle Bearbeitung.
Wenn ich wieder mal so ein Problem hab stehn Sie als Nummer 1 auf der Liste!!!!!
Weiters wünsche ich noch schöne Feiertage im Dezember und ein Gutes Geschäftsjahr 2014!!!
 

 

Sent 13.02.2014
Stefan S.

Habe das Modul in einen Rover 400 (RT) eingebaut. Gab ein paar Probleme weil an der Karre noch mehr kaputt war. Super Hilfestellung über das Telefon, bis das alle Fehler behoben waren. Fahrzeug läuft nun problemlos. Großes Lob an den Modulhersteller, für seinen Erfindungsreichtum und seine prompte und unbürokratische Hilfe auch über den Verkauf hinaus.